Sie sind hier: Region >

Lichtparcours-Katalog ist erschienen



Lichtparcours-Katalog ist erschienen

In dem 144-seitigen Katalog finden sich Erläuterungen zu den ausgestellten Kunstwerken.

Benjamin Bergmann, Acqua Alta 2020.
Benjamin Bergmann, Acqua Alta 2020. Foto: Benjamin Bergmann

Braunschweig. Der begleitende Katalog zum Lichtparcours 2020 ist erschienen und dokumentiert die 15 Projekte der teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler. Wie die Stadt Braunschweig in einer Pressemitteilung berichtet, erläutern mehrseitige Bildstrecken sowie Textbeiträge unterschiedlicher Autorinnen und Autoren die Kunstwerke.



Der Katalog ist ab sofort zum Preis von 19,90 Euro unter anderen in folgenden Verkaufsstellen erhältlich: Touristinfo, Stadtbibliothek, Kunstverein Braunschweig, Photomuseum, halle267 und bei Thalia.

Im 144-seitigen Katalog finden sich künstlerische Beiträge von Nevin Aladağ, Benjamin Bergmann, Tim Etchells, FORT & Anna Jandt, Martin Groß, Andreas Harrer, Florian Pfaffenberger und Julian Turner, Sven-Julien Kanclerski, Brigitte Kowanz, Lotte Lindner & Till Steinbrenner, Bjørn Melhus, Anselm Reyle, Paul Schwer, Johannes Wohnseifer, Joseph Zehrer, und dem Institut für Architekturbezogene Kunst der TU Braunschweig.



Die Texte sind zweisprachig deutsch und englisch. Die Gestaltung des Ausstellungskataloges ist von der „lio Design GmbH“ durchgeführt worden.


zum Newsfeed