Sie sind hier: Region >

Lichtparcours wird aufgebaut



Braunschweig

Lichtparcours wird aufgebaut

von Robert Braumann


 „Kultur=Kapital“ von Alfredo Jaar an den Schloss-Arkaden, Foto: Robert Braumann
„Kultur=Kapital“ von Alfredo Jaar an den Schloss-Arkaden, Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:




Braunschweig. Zwölf international renommierte Künstlerinnen und Künstler werden vom 11. Juni bis 22. September die Braunschweiger Innenstadt, insbesondere die Oker, mit ihren eigens für Braunschweig entworfenen Interventionen stimmungsvoll beleuchten.

In diesen Tagen werden die Arbeiten aufgebaut. So werden am Dienstag ganztägig etwa die Buchstaben für „Kultur=Kapital“ von Alfredo Jaar vor dem Schloss sowie im Bürgerpark die Arbeiten von Björn Dahlem »M-Shären (Seyfert 2)“ und von Danica Dakić „Flashback« (an der Drachentorbrücke, Aufbau dauert mehrere Tage) montiert. In den Folgetagen wird dann etwa auch Tobias Rehberger „BEI PESS U. PUSE“ aufgebaut.

<a href= Die Infotafeln stehen schon">
Die Infotafeln stehen schon Foto:


zur Startseite