Sie sind hier: Region >

Lichttalerfest: Braunschweig wird leuchten



Braunschweig

Lichttalerfest: Braunschweig wird leuchten


Foto: Thomás Saraceno

Artikel teilen per:




Braunschweig. Das "Lichttalerfest" soll einen ersten Eindruck des bevorstehenden Lichtparcours 2016 geben. Daher veranstaltet die Stadt Braunschweig gemeinsam mit der Bürgerstiftung Braunschweig das Fest an diesem Mittwoch, 27. April, ab 17 Uhr am Gartenhaus Haeckel im Theaterpark.

Hintergrund des Festes ist die laufende Spendenaktion der Bürgerstiftung Braunschweig für die künstlerische Arbeit „…But No One’s Home“ des kanadischen Künstlers Kevin Schmidt, welche Bestandteil des Lichtparcours Braunschweig 2016 ist. Die Arbeit von Kevin Schmidt steht beispielhaft für das Ausstellungsformat des Lichtparcours und wird sicher auch überregional Aufmerksamkeit erzeugen“, sagt Karin Heidemann-Thien, Vorstandsmitglied der Bürgerstiftung Braunschweig. Der Künstler wird beim Lichttalerfest anwesend sein und erste Ausschnitte seines Projekts vorstellen. Für die musikalische Gestaltung des Abend sorgt das Staatsorchesters Braunschweig. Der Eintritt ist frei.


zur Startseite