Sie sind hier: Region >

Lieberknecht vor Lautern: Das wird kein Zuckerschlecken!



Braunschweig

Lieberknecht vor Lautern: Das wird kein Zuckerschlecken!

von Frank Vollmer


Patrick Schönfeld im Hinspiel umringt von Roten Teufeln. Foto: Bernhard Grimm
Patrick Schönfeld im Hinspiel umringt von Roten Teufeln. Foto: Bernhard Grimm Foto: Frank Vollmer

Artikel teilen per:

Braunschweig/Kaiserslautern. Am Sonntag (13.30) läutet Eintracht Braunschweig beim 1. FC Kaiserslautern die englische Woche vor dem Derby ein. „Wir wollen mit dem Spiel in Kaiserslautern in Fahrt kommen“, fordert Trainer Torsten Lieberknecht. Ein Mann könnte dabei wieder von Beginn an helfen: Nik Omladic.



„Nik versprüht Optimismus“


Am 9. Spieltag dieser Zweitligasaison besiegten die Löwen Kaiserslautern daheim mit 1:0. Ein traumhafter Freistoß von Nik Omladic sorgte früh für den Dreier. Der Slowene war nach einer Leistungsdelle zuletzt zumindest wieder zwei Mal ohne Einsatz im Kader. In der Länderspielpause sammelte der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler dagegen ein paar Minuten Spielpraxis auf internationalem Niveau.

Den ganzen Artikel lesen Sie hier:


http://regionalsport.de/lieberknecht-vor-lautern-das-wird-kein-zuckerschlecken/


zur Startseite