Wolfenbüttel

Lindener SV auf Pokalreise



Artikel teilen per:

11.08.2014


Linden. Das erste Pflíchtspiel der Saison führte die 1. Herrenmannschaft vom Lindener SV nach Herrhausen bei Seesen zum Pokalspiel. Um möglichst viele Fans zur Unterstützung dabei zu haben, organisierte die Mannschaft einen Reisebus der VB Bachstein. Ein tolles Erlebnis.

Die Hin- und vor allem die Rückfahrt waren sehr stimmungsvoll und ein Beweis der neuen mannschaftlichen Geschlossenheit beim LSV. Die Aktion fand großen Anklang bei allen Mitfahrern, sodass eine Wiederholung garantiert ist. Das Spiel gegen die Heim-Spielgemeinschaft wurde derweil trotz zahlreicher Ausfälle am Ende souverän mit 7:1 gewonnen. Torschützen waren Simon (2) und Kevin Beddig (3), Marc Dannemann und Viktor Elsässer. Zurück in Linden feierte die Mannschaft mit den Fans im heimischen Sportheim bis spät in die Nacht. Der Lindener SV bedankt sich auf diesem Wege bei der Firma Verkehrsbetriebe Bachstein für die Bereitstellung eines Reisebusses.


zur Startseite