Sie sind hier: Region >

Linienbus brannte komplett aus



Peine

Linienbus brannte komplett aus


Symbolbild Foto: Thorsten Raedlein
Symbolbild Foto: Thorsten Raedlein

Artikel teilen per:




Peine. Am Dienstagvormittag, gegen 6:40 Uhr, geriet in Solschen, auf der Adenstedter Straße, vermutlich aufgrund eines technischen Defekts, der Motorraum ein Linienbusses in Brand.

Die alarmierte Feuerwehr konnte nach Pressemeldungen jedoch nicht verhindern, dass der Bus komplett ausbrannte. Die Straße musste für die Bergungs- und Aufräumarbeiten bis zirka 13:25 Uhr voll gesperrt werden. Verletzte sind glücklicherweise nicht zu beklagen. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.


zur Startseite