Goslar

Linke lädt zur Radtour ein

Dies berichtet der Linken-Kreisverband Goslar.

Die Radtour führt auch an unwegsamem Gelände vorbei.
Die Radtour führt auch an unwegsamem Gelände vorbei. Foto: Linke

Artikel teilen per:

20.07.2020

Goslar. Die Linke Goslar fährt im Rahmen des Radverkehrskonzeptes der Stadt Goslar zwei Routen zwischen Goslar und Vienenburg mit dem Fahrrad ab. Hierzu sind Interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Dies berichtet der Linken-Kreisverband Goslar.


Die Tour startet am Sonntag, 2. August um 10:30 Uhr ab Ohlhof Marktplatz. Bei dieser Radtour über Immenrode, Wöltingerode (Pause), an der Oker entlang, wieder nach Goslar, handelt es sich um eine mittelschwere 30 Kilometer lange Tour.

Ein Teil der Strecke führt über unbefestigte Wege. Während der Tour besteht Helmpflicht und es wird das Radverkehrskonzept mittels Zeichnungen erläutert.

Bei Interesse bitte anmelden bei Petra Stolzenburg Tel.: 05321-1723 oder per Mail an die-linke-goslar@t-online.de.


zur Startseite