Sie sind hier: Region >

Lionsclub Braunschweig organisiert Streichelzoo im Seniorenheim



Braunschweig

Lionsclub organisiert Streichelzoo im Seniorenheim

In Zusammenarbeit mit dem Filmtierland Sickte wurde den Bewohnern der Seniorenwohnanlage St. Hedwig eine Freude bereitet.

Detlef Ohlms (Lionsclub Braunschweig), ein Mitglied der Heimbeirates, Jolanta Steinkopf (Leitung sozial begleitender Dienst) Michael Schwarze (Lionsclub Braunschweig) (v. li.).
Detlef Ohlms (Lionsclub Braunschweig), ein Mitglied der Heimbeirates, Jolanta Steinkopf (Leitung sozial begleitender Dienst) Michael Schwarze (Lionsclub Braunschweig) (v. li.). Foto: Lionsclub Braunschweig

Artikel teilen per:

Braunschweig. Im zweiten Jahr hat der Lionsclub Braunschweig kürzlich in der Seniorenwohnanlage St. Hedwig, Böcklerstraße einen Streichelzoo in Zusammenarbeit mit dem Filmtierland Sickte organisiert. Das berichtet der Lionsclub in einer Pressemeldung.



Im Park der Anlage wurden mehrere Gehege aufgebaut. Esel, Ziegen, Enten, und Hängebauchschweine sorgten bei schönem Wetter für Heiterkeit und Spaß. Die Bewohner konnten von einem, von den Mitarbeitern der Seniorenwohnanlage liebevoll hergerichtetem „Buffet“ die Tiere füttern. "Es sind unvergessliche Momente für die Bewohner, die Tiere lösen ganz besondere Emotionen aus", so der Lionsclub..

In den nächsten Wochen findest diese Aktion noch in weitern Wohnanlagen statt.


zur Startseite