whatshotTopStory

Literarisches und Kulinarisches in den Stadtbibliotheken


Symbolbild: Sina Rühland.
Symbolbild: Sina Rühland. Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

11.11.2016

Salzgitter. In der Stadtbibliothek in Lebenstedt werden am Dienstag, 15. November, und in der Stadtbibliothek Salzgitter-Bad am Donnerstag, 17. November, jeweils von 19:30 bis 21:45 Uhr, die Neuerscheinungen auf dem Büchermarkt vorgestellt, so die Stadt Salzgitter.



Die seit Jahren etablierte Veranstaltung „Literarisches und Kulinarisches“ der Stadtbibliothek der Stadt Salzgitter rund um neue Bücher, gehe nach der Frankfurter Buchmesse in eine neue Auflage und das diesjährige Messe-Gastland „Niederlande/Flandern“ habe Spuren auf der Empfehlungsliste hinterlassen. Hunderte von Neuerscheinungen wären von Elke Symens, Krimhild Weber-Rothmaler und Gerald Schleiwies gesichtet und gelesen worden, um den Zuhörern eine gute Auswahl an Romanen und Sachbüchern vorstellen zu können. Der Eintritt ist frei und eine Voranmeldung nicht erforderlich. Für einen kleinen Imbiss in der Pause sei durch die Bibliotheksgesellschaft Salzgitter gesorgt.


zur Startseite