Salzgitter

Literaturkreis: Die tragische Geschichte vom jungen Werther


Der passende Ort, um über Bücher zu sprechen. Foto: Alexander Panknin
Der passende Ort, um über Bücher zu sprechen. Foto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

06.03.2017

Salzgitter. Der Literaturkreis trifft sich wieder am morgigen Dienstag, den 7. März. Es wird über Goethes Meisterwerk "Die Leiden des jungen Werther" diskutiert und philosophiert.


Der Literaturklassiker "Die Leiden des jungen Werther" von Johann Wolfgang von Goethe steht am Dienstag, 7. März im Mittelpunkt des Literaturkreises, der sich um 17 Uhr in der Stadtbibliothek Salzgitter-Lebenstedt trifft.

Neugierige, Belesene und Fans des Romans sind herzlich eingeladen zum Diskutieren und Lesen. Anmeldungen und Nachfragen telefonisch unter 05341/839-3434 oder stabi@stadt.salzgitter.de.


zur Startseite