Sie sind hier: Region >

Lkw erfasst Wildschwein



Goslar

Lkw erfasst Wildschwein


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Seesen. Am 1. März, gegen 23:25 Uhr, befuhr ein 55-jähriger Mann aus Salzgitter mit einem Sattelzug und Auflieger die B 248 in der Gemarkung Wallmoden in Fahrtrichtung Salzgitter.

Hierbei wechselte ein Wildschwein über die Fahrbahn und wurde vom Lkw erfasst. Das Wildschwein ist dabei getötet worden. An der Zugmaschine und dem Auflieger entstand ein Schaden in Höhe von ca. 2500 Euro.


zur Startseite