whatshotTopStory

LKW-Gespann kippt ins Unterholz: Fahrer verletzt

Der Fahrer wurde erstversorgt und ins Krankenhaus nach Goslar gebracht.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

05.08.2020

Goslar. Am Dienstagmorgen um 7:09 Uhr fuhr ein 52-jähriger Staßfurter mit seinem LKW MAN Truck und Sattelauflieger mit SFT-Kennzeichen auf dem Forstweg der Försterei Göttingerode, Abzweigung Adenbergstrasse. In Höhe Oehrentalweg kam er vom Forstweg ab und kippte mit dem Gespann in das unbefestigte Unterholz. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt und nach medizinischer Erstversorgung mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Goslar gebracht. Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden im mittleren fünfstelligen Bereich. Dies berichtet die Polizei.



zur Startseite