Sie sind hier: Region >

Local Heroes: Bands aus der Region kämpfen um den Sieg



Local Heroes: Bands aus der Region kämpfen um den Sieg

Der Local Heroes-Wettbewerb findet dieses Jahr als Stream statt.

Die Wolfenbütteler Band El Andaluz bei der Aufnahme im MusikZentrum Hannover.
Die Wolfenbütteler Band El Andaluz bei der Aufnahme im MusikZentrum Hannover. Foto: Lisanne Koehle

Region. Das Finale des Bandwettbewerbs "local heroes Niedersachsen“ findet diesen Samstag, ab 18 Uhr, als moderierter Stream statt. Gezeigt werden extra für den Wettbewerb aufgezeichnete Auftritte der Teilnehmer. Auch Bands aus der Region sind dabei.



Die Blues- und Alternative-Rockkapelle El Andaluz aus Wolfenbüttel, Emo-Rapper Koli Raps aus Salzgitter, die Rockband Icarus Won’t Fly sowie die Alternative-Metal-Combo Repelled vertreten die Region im Wettbewerb. Die letzten zwei haben Wurzeln in der gesamten Region. Der Livestream des Finales wird ab 18 Uhr hier zu sehen sein. Einen kurzen Teaser gibt es bereits hier.

Sämtliche Teilnehmer hatten im Vorfeld die Möglichkeit, im MusikZentrum Hannover ein Lied als Liveaufnahme aufzuzeichnen. Im Rahmen dieser Aufnahmen erhielten sie zudem ein Training von einem Musik-Profi. Dafür konnten die Finalisten aus Themen wie zum Beispiel Stageacting, Arrangement, Songwriting, Online-Marketing oder Booking wählen. Die Band Icarus Won’t Fly fasste ihre Eindrücke vom bisherigen Wettbewerb so zusammen: "Von vorn bis hinten einfach super. Sehr professionelle Betreuung und ein super Coaching. Das gesamte Team, die Location und die Ausstattung waren alles, was man sich wünschen könnte".



"Natürlich fehlt es, dass die Newcomer sich kennenlernen und interagieren können, was das Netzwerk 'local heroes‘ eigentlich ausmacht. Doch alle waren dankbar dafür, endlich wieder live auf einer Bühne performen zu können – wenn auch nur vor unserem Team. Mehrfach haben uns die Musikerinnen und Musiker gesagt, wie sehr sie diese Möglichkeit zu schätzen wissen“, berichtet Lisanne Koehle, Auszubildende zur Veranstaltungskauffrau, die als Projektmanagerin den nicht kommerziellen Wettbewerb für Niedersachsen organisiert. Weitere Informationen zum Wettbewerb sind hier zu finden.


zum Newsfeed