Sie sind hier: Region >

Luchspräparat für paläon angeliefert



Helmstedt

Luchspräparat für paläon angeliefert

von Eva Sorembik


Symbolbild/ Foto: Pixabay
Symbolbild/ Foto: Pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Schöningen. Am 13. April 2017 eröffnet das paläon die Ausstellung „Die Eiszeit-Jägerin | Säbelzahnkatzen – die tödliche Gefahr“. Die Vorbereitungen zu der Sonderausstellung im Forschungs- und Erlebniszentrum Schöninger Speere laufen bereits auf vollen Touren.



Wie die "Braunschweiger Zeitung" gestern berichtete, ist inzwischen auch dein Luchspräparat eingetroffen. Das aus der Werkstatt desWerkstatt des Tierpräparators Dirk Opalka aus Fuhlendorf in Mecklenburg-Vorpommern stammende Objekt soll in der Ausstellung über den Köpfe der Besucher schweben.





zur Startseite