Sie sind hier: Region >

Luftballon flog bis nach Darchau



Wolfenbüttel

Luftballon flog bis nach Darchau

von Werner Heise


Die glücklichen Gewinner des Luftballon-Weitflug-Wettbewerbes, zusammen mit Dr. Alfred Henning und Elke Wesche vom Kulturbund der Lessingstadt Wolfenbüttel e.V. Foto: Werner Heise
Die glücklichen Gewinner des Luftballon-Weitflug-Wettbewerbes, zusammen mit Dr. Alfred Henning und Elke Wesche vom Kulturbund der Lessingstadt Wolfenbüttel e.V. Foto: Werner Heise Foto: Werner Heise

Artikel teilen per:




Wolfenbüttel. Bis in das 127 Kilometer von Wolfenbüttel entfernte Darchau/Amt Neuhaus im Landkreis Lüneburg flog ein Luftballon des Weitflug-Wettbewerbes für Kinder, den der Kulturbund im Rahmen des Theaterfestes im September veranstaltete. Am heutigen Dienstag wurden die Gewinner im Lessingtheater prämiert.

Von zirka 400 Luftballons die auf Reise geschickt wurden seien 17 den Ballons angehängte Postkarten wieder zurück gekommen. Die zehn Kinder, deren Ballon hiervon am weitesten flog, durften sich über Bücher-Gutscheine, an deren Wert sich die Buchhandlungen beteiligt hätten, freuen. Die ersten beiden Plätze erhielten zudem Gutscheine für Theater-Tickets.

<a href= Wie weit die Luftballons des Weitflug-Wettbewerbes flogen, wurde anschaulich auf einer Landkarte abgesteckt.">
Wie weit die Luftballons des Weitflug-Wettbewerbes flogen, wurde anschaulich auf einer Landkarte abgesteckt. Foto: Werner Heise


zur Startseite