whatshotTopStory

Lupo schießt Heeslingen aus dem Stadion


Lupo Martini spielbestimmend: Iddrisu setzte den Schlusspunkt. Symbolfoto: Fabian Rampas
Lupo Martini spielbestimmend: Iddrisu setzte den Schlusspunkt. Symbolfoto: Fabian Rampas

Artikel teilen per:

05.02.2018

Wolfsburg. Am Sonntagnachmittag gewann Lupo Martini die Oberligapartie gegen den Heeslinger SC mit 4:0 (2:0). Leon Henze markierte einen Doppelpack, Petrus Amin und Razak Iddrisu trafen einfach.


Buonocores Erfolgsgeschichte geht weiter



„Ich bin sehr zufrieden mit dem, was wir gezeigt haben. Die Körpersprache und Zweikampfstärke hat absolut gepasst“, berichtete Giampiero Buonocore. „Spielerisch war das sehr gut und wir haben den Gegner von der ersten Minute an dominiert“, so der Lupo-Coach weiter. Folgerichtig gingen die Italiener dank eines Henze-Doppelpacks (16., 39.) mit einer 2:0-Führung in die Pause.

Lesen sie mehr auf regionalSport.de:


http://regionalsport.de/lupo-schiesst-heeslingen-aus-dem-stadion/


zur Startseite