Goslar

MachMit!Haus wird wieder eröffnet

Neuer Standort in der Marktstraße

Das erste MachMit!Haus im Fleischscharren wurde sehr gut angenommen – nun geht es in die zweite Runde am Standort in der Marktstraße.
Das erste MachMit!Haus im Fleischscharren wurde sehr gut angenommen – nun geht es in die zweite Runde am Standort in der Marktstraße. Foto: Stadt Goslar

Artikel teilen per:

10.09.2020

Goslar. Die Stadt Goslar eröffnet zum zweiten Mal das MachMit!Haus. Nach den sehr positiven Rückmeldungen aus dem letzten Jahr steht das Haus den Goslarern und Goslarerinnen sowie allen Interessierten wieder für den Austausch von Ideen und Problemen im Zusammenhang mit unserer Stadt offen. Am neuen Standort in der Marktstraße 4a gegenüber der Marktkirche wird es vom 14. September bis zum 30. Oktober montags bis freitags in der Zeit von 11 bis 18 Uhr geöffnet sein.


Im Haus werden im wöchentlichen Wechsel konkrete Themen in den Mittelpunkt gestellt. In Kooperation mit der GOSLAR marketing gmbh wird zur Eröffnung in der Woche vom 14. bis 18. September das Thema „Weihnachtsmarkt unter Corona-Bedingungen - wir gehen neue Wege“ den Startpunkt setzen. Aufgrund der hohen Bedeutung des Marktes für die gesamte Stadt soll das MachMit!Haus die Möglichkeit zum Dialog bieten. Die Stadtverwaltung hofft auf viele Ideen und Hinweise, wie Goslar als Weihnachtsstadt auch in diesem Jahr Goslarer und Gäste in weihnachtliche Stimmung versetzt.

Auf der Blogseite „https://machmit.goslar.de“ und über verschiedene SocialMedia Kanäle werden in den nächsten Tagen immer wieder aktuelle Informationen zum MachMit!Haus bekanntgegeben. Praktischer ist es natürlich, sich am Haus direkt zu informieren, um dann während der Öffnungszeiten auch gleich in den Dialog einsteigen zu können.


zur Startseite