Sie sind hier: Region >

Mädchen-Zeltwochenende der Peiner Jugendförderung



Peine

Mädchen-Zeltwochenende der Peiner Jugendförderung


Symbolbild Foto: pixabay (Public Domain)
Symbolbild Foto: pixabay (Public Domain) Foto: pixabay (Public Domain)

Artikel teilen per:




Peine. Die Jugendförderung des Landkreises Peine bietet vom 16. bis 18. September ein Wochenende für Mädchen ab 14 Jahren auf dem Kinder- und Jugendzeltplatz in Eltze bei Uetze an.

Bei dem Zeltwochenende stehen ‚Bogenschießen‘, ‚Actionpainting‘, ‚Schwertkampf‘, ‚Kistenklettern‘, ‚Fahnenklau im Dunklen‘ und vieles mehr auf dem Programm. Ein spannender Mix aus Aktionen, die nicht alltäglich sind.


„Wir geben Mädchen die Gelegenheit, Neues auszuprobieren und in eine andere Rolle zu schlüpfen – also einfach mal laut, stark und anders zu sein“, erklärt die Organisatorin Ann-Kristin Höhne von der Jugendförderung des Landkreises Peine.

Natürlich bleibt neben viel Bewegung auch Zeit für die neuen Freundinnen und zum Entspannen, beispielsweise am Lagerfeuer oder im Chill-Zelt.

Geschlafen wird in Großgruppenzelten und für die Verpflegung wird gemeinsam gekocht.
Die Kosten für das Wochenende betragen 30 Euro. Eine Bezahlung über die Peiner Bildungskarte ist möglich.
Weitere Informationen sind über Ann-Kristin Höhne von der Jugendförderung des Landkreises Peine unter der Rufnummer 05171 / 401 2345 oder per Mail an a.hoehne@landkreis-peine.de erhältlich. Auch die Anmeldung ist dort möglich.


zur Startseite