Unsere Rubriken und die neue Suchfunktion finden Sie ab sofort oben links, mit einem Klick aufs Hauptmenü.
Unsere Rubriken und die neue Suchfunktion finden Sie ab sofort oben rechts, mit einem Klick aufs Hauptmenü.

Mähboote im Allersee unterwegs - Badebetrieb nicht beeinträchtigt

Die Mäharbeiten sollen bis zum 29. Juli abgeschlossen sein.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Eva Sorembik

Wolfsburg. Voraussichtlich ab Montag, 19. Juli, werden im Allersee in Wolfsburg die Wasserpflanzen mit zwei Mähbooten zurückgeschnitten. Der Badebetrieb wird durch diesen Einsatz nicht beeinträchtigt. Das Mähgut wird von den Booten zu zentralen Sammelplätzen an das Ufer gebracht und verbleibt dort für einige Zeit, damit Wasserinsekten wieder in ihren ursprünglichen Lebensraum zurückkriechen können. Hierüber informiert die Stadt Wolfsburg in einer Pressemitteilung.


Nach dieser Wartezeit werden die Pflanzenteile abgefahren. Die Mäharbeiten werden voraussichtlich bis zum 29. Juli abgeschlossen sein.
Weil es nicht zu vermeiden ist, dass Abschnitte der Pflanzen als Treibgut an den Sandstrand gelangen, werden diese vom Geschäftsbereich Grün der Stadt Wolfsburg morgens täglich abgesammelt.


zum Newsfeed