Sie sind hier: Region >

Seesen: Männer geraten aneinander



Goslar

Männer geraten aneinander: Brille beschädigt

Der 32-Jährige stoppte seinen Widersacher mit dem Auto.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Seesen. Am späten Sonntagnachmittag kam es im Bereich der Braunschweiger Straße in Seesen zu mehreren Straftaten durch einen 32-jährigen Mann aus Osterode. Dieser fuhr zunächst mit seinem Auto aus einer Parklücke, in der Absicht den Wagen eines 32-jährigen Seeseners zu stoppen. Im Anschluss stieg der Osteroder aus seinem Fahrzeug aus, ging auf den Fahrzeugführer zu, verletzte diesen am Kopf und beschädigte dessen Brille. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Es wären mehrere Strafanzeigen gegen den Mann aus Osterode erstattet worden.


zur Startseite