Sie sind hier: Region >

Märchennachmittag: „Sternentanz und Lichterglanz“



Braunschweig

Märchennachmittag: „Sternentanz und Lichterglanz“


Foto: Anke Donner/Archiv

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Braunschweig. Zu einem winterlichen Märchennachmittag mit Bastelangebot lädt das Städtische Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall, Steintorwall 14, am Sonntag, 13. Dezember, um 15 Uhr, Familien mit Kindern ab acht Jahren ein. Die Veranstaltung dauert etwa zwei Stunden. Der Eintritt in das Museum ist frei. Der Kostenbeitrag für das Bastelmaterial beträgt fünf Euro. Anmeldung während der Öffnungszeiten des Museums, dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr, unter der Telefonnummer 470-4521.

Die Märchenerzählerin hat passend zur Weihnachtszeit Märchen ausgesucht, in denen es um Lichter, Sterne und den Winter geht. „Das Schneekind“, „Die drei kleinen Sterne“ und „Rumpelstilzchen“. Im japanischen Papiertheater „Kamishibai“ gibt es an diesem Nachmittag das Märchen von Frau Holle zu erleben. Anschließend werden Sterne in Gold und Silber gebastelt.


zur Startseite