Sie sind hier: Region >

"Magic" im Jugendzentrum



Wolfenbüttel

"Magic" im Jugendzentrum


Karten spielen im Jugendzentrum Schöppenstedt. Symbolfoto: Marc Angerstein
Karten spielen im Jugendzentrum Schöppenstedt. Symbolfoto: Marc Angerstein

Artikel teilen per:




Schöppenstedt. „Der fluchbeladene Geist kämpft gegen die Netzwurfspinne“ und viele weitere Kommentare hört man beim bekannten Sammelkartenspiel aus den 1990ern „Magic the Gathering“, welches nun regelmäßig im Kinder- und Jugendzentrum Schöppenstedt immer mittwochs von 17 bis 19 Uhr angeboten wird.

Gemeinsam oder alleine spielt man gegen seine Kontrahenten mit einem selbstkreierten, sogenannten Kartendeck. Mit Geschick, Strategie und einem Quäntchen Glück setzt der Spieler Elfen, Drachen, Vampire und vielen weitere Fabelwesen für sich ein, um den Sieg zu erringen. Unterstützende Zaubersprüche bringen die nötige Taktik. Kinder ab zehn Jahren, doch auch Erwachsene können sich beim Kartenspiel duellieren. Mit viel Spaß und Spannung spielen bereits seit Monaten die Teilnehmer Magic und konnten auch bei regelmäßig stattfindenden Turnieren ihr Können unter Beweis stellen. Für die Zukunft ist zusätzliche eine Liga geplant. Vorrangig geht es dennoch um den gemeinsamen Spaß. Interessierte, zwischen zehn bis 26 Jahren, können gerne an einem Mittwoch vorbeischauen und mit den vorhandenen Leihkarten das Spiel ausprobieren. Für Rat und Tat, einem kleinen Spielchen oder den Einstieg in die Regeln steht ihnen Sven Koch, Mitarbeiter des Kinder- und Jugendzentrums, zur Verfügung.

Weitere Informationen gibt es auf unserer Homepage: www.juz-schoeppenstedt.de, telefonisch unter 05332/937792 oder direkt im Kinder- und Jugendzentrum Schöppenstedt, Schützenplatz 1b, 38170 Schöppenstedt.


zur Startseite