Sie sind hier: Region >

Magni bittet zu Tisch



Braunschweig

Magni bittet zu Tisch

von Anke Donner


Zum siebten mal wurde am Sonntag an der Magnikirche gemeinsam gefrühstückt. Fotos: Anke Donner
Zum siebten mal wurde am Sonntag an der Magnikirche gemeinsam gefrühstückt. Fotos: Anke Donner Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Braunschweig. Bereis zum siebten Mal wurde am Sonntag beim Nachbarschaftsfrühstück der Bürgerschaft Magniviertel in Kooperation mit der ev. Magni-Gemeinde auf dem Magnikirchplatz gemeinsam gefrühstückt. Eine Veranstaltung, die sich imm größter Beliebtheit erfreut, wie Henning Böger, Pastor der St. Magni Kirchengemeinde erklärte.

In diesem Jahr hatten sich rund 140 Frühstücker angemeldet, doch schon vor Beginn der Andacht mussten weitere Bänke und Tische aufgestellt werden. "Ich versichere, dass jeder einen Platz bekommt. Zur Not hole noch Tische und Stühle aus meinem Garten", scherzte der Pastor und freute sich über den großen Zuspruch. Denn von Jahr zu Jahr werden es mehr Bürger, die an dem gemeinsamen Frühstück teilnehmen, so Böger. Nach dem Andachtswort und Tischgebet von Magni-Pastor Henning Böger begann dann das Mitbringfrühstück.

<a href= Magni-Pastor Henning Böger sprach die Andacht.">
Magni-Pastor Henning Böger sprach die Andacht. Foto: Anke Donner)


zur Startseite