Sie sind hier: Region >

Magnifest im "Theater- Kunst- Café"



Braunschweig

Magnifest im "Theater- Kunst- Café"


Die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz lädt im Rahmen des Magnifestes in ihr "Theater- Kunst- Café". Foto: Privat

Artikel teilen per:




Braunschweig. Die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz lädt im Rahmen des Magnifestes Alt und Jung am Samstag und Sonntag, den 3. und 4. September, jeweils 11 bis 18 Uhr herzlich in ihr "Theater- Kunst- Café" im Garten des Hauses der Braunschweigischen Stiftungen, Löwenwall 16, ein.

Wolkenorchster-TrioDieses Jahr lassen Toni Geiling & das Wolkenorchester die Gedanken der großen und kleinen Zuhörer fliegen und entführen sie auf eine abenteuerliche „Reise nach nirgendwo“. Dabei begegnen sie Bücherwürmern, Windgeistern und Robotern… musikalisch von Gitarre, Kontrabass, Violine, singender Säge und Maultrommel zum Leben erweckt. Auftritte jeweils 13:30 und 16 Uhr. Außerdem freut sich die Helmstedter Künstlerin Julia Wally Wagner auf viele Kinder, die ihre Fantasien in kleine Kunstwerke umsetzen möchten. Wie schon in den vergangenen Jahren warten diverse Materialien darauf, verarbeitet zu werden – dabei fehlen natürlich auch nicht die beliebten Holzarbeiten. Und während die „Kleinen“ so ihrer Fantasie freien Lauf lassen, können die „Großen“ bei einer Tasse Kaffee und Kuchen von Fuckes Bäckerei entspannen und die Gartenatmosphäre genießen. Der Eintritt ist frei.


zur Startseite