whatshotTopStory

Maifest-Samstag startet mit Entenrennen

von Anke Donner


Am Samstagmorgen startet an der Brücke am Teichgarten das Entenrennen. Fotos:Anke Donner
Am Samstagmorgen startet an der Brücke am Teichgarten das Entenrennen. Fotos:Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

21.05.2016




Wolfenbüttel. Seit elf Jahren gehört das Entenrennen zur Lesssingstadt. Und auch in diesem Jahr machten sich mehrere hundert gelbe Lessing-Enten auf dem Weg zu ihrem Ziel. Im Rahmen des Mai-Festes (regionalHeute.de berichtete) wurde am Samstag der Startschuss für die gelben Gesellen gegeben. 

Erstmalig fand das beliebte Entenrennen an der Oker am Teichgarten statt. Auf der dortigen Brücke versammelten sich schon vor dem Start viele Schaulustige und Entenbesitzer, um ihre Renn-Ente zu Wasser zu lassen. Um 10. 30 Uhr gab Moderator Gunnar Geck dann den Startschuss - und es hieß "Daumen drücken". Damit die Enten ein bisschen mehr Auftrieb bekommen und zu echten Renn-Enten werden, wurde mit dem Start das Wehr am Okerpiraten geöffnet. Dort ist auch das Ziel. Auf die Enten-Besitzer, deren Enten das Ziel als Erste erreichen, warten tolle Preise. So ist der Hauptgewinn eine Hubschrauberreise über die Region.


Daumen drücken am Oker-Ufer. Foto: Anke Donner


zur Startseite