whatshotTopStory

Mann am Bahnhof geschlagen und beraubt - Zeugen gesucht


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

07.02.2017

Braunschweig. Am 16. Januar, gegen 14.15 Uhr, wurde ein 25-Jähriger hinter dem Hauptbahnhof am Parkplatz Ackerstraße von zwei Männern überfallen und zu Boden geschlagen. Die Täter raubten das Handy des Opfers. Es werden Zeugen gesucht.



Eine bislang unbekannte ältere Frau wollte dem am Boden liegenden Mann zu Hilfe eilen, wurde aber von den Schlägern daran gehindert. Die Täter flüchteten anschließend in das Bahnhofsgebäude. Die Frau und weitere mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0531 476 2516 in Verbindung zu setzen.


zur Startseite