whatshotTopStory

Mann aus Brome auf aggressiver Räubertour in Wolfsburg


Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay Foto: pixabay

Artikel teilen per:

19.10.2017

Wolfsburg. Wegen räuberischen Diebstahls muss sich ein noch 51 Jahre alter mutmaßlicher Ladendieb verantworten. Der aus der Samtgemeinde Brome stammende 51-Jährige war am Mittwochnachmittag in einem Lebensmittelmarkt in der Porschestraße aufgefallen, als er an der Kasse nicht alle Waren bezahlte.



Wie die Polizei mitteilte, sprach eine aufmerksame 26 Jahre alte Verkäuferin den 51-Jährigen an und versuchte, ihn festzuhalten. Daraufhin riss sich der Verdächtige zunächst aggressiv los und packte die 26-Jährige vehement an den Armen. Erst als die Angestellte geistesgegenwärtig einen nebenstehenden Kunden um Hilfe bat, ließ der 26-Jährige ab. Gegenüber den verständigten Polizisten räumte der 51-Jährige später sein Vorhaben ein.


zur Startseite