Sie sind hier: Region >

Mann bedroht 17-Jährige: Er wollte ihr in den Kopf schießen



Salzgitter

Mann bedroht 17-Jährige: Er wollte ihr in den Kopf schießen


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Salzgitter. Am gestrigen Samstagabend, um 18 Uhr, kam es zu einem Streit in einem Mehrfamilienhaus in der Gadenstedter Straße. In diesem Zuge bedrohte ein 49-jähriger Mann eine 17-Jährige mit einer Armbrust.



Wie die Polizei mitteilte, erschien der Mann mit der gespannten Waffe, während die Frau die Treppe herabging. Er habe gedrohte ihr in den Kopf zu schießen.

Die Frau ließ sich von der Drohung nicht beeindrucken und setzte ihren Weg fort. Der anscheinend alkoholisierte Mann zog sich daraufhin in seine Wohnung zurück.


zur Startseite