Sie sind hier: Region >

Mann bedroht Mitarbeiter eines Pflegedienstes mit Fischmesser



Goslar

Mann bedroht Mitarbeiter eines Pflegedienstes mit Fischmesser


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Goslar. Am Freitagmittag betrat ein amtsbekannter 35-jähriger Goslarer die Räumlichkeiten eines ambulanten Dienstes in der Bäckerstraße. Dort bedrohte er die zwei 41- und 57-jährigen Bediensteten mit einem Fischmesser. Das teilt die Polizei Goslar mit.



Gegen den Mann bestand bereits ein Hausverbot. Noch vor Eintreffen der Polizei entfernte sich der Mann wieder. Ob der Mann durch die Drohung mit dem Messer die Herausgabe von Tabletten erzwingen wollte, muss durch weitere Ermittlungen festgestellt werden. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.


zur Startseite