whatshotTopStory

Mann droht Frau mit Baby aus Fenster zu springen

von Alexander Panknin


Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

05.06.2017

Thiede. Am gestrigen Pfingstsonntag, gegen 12.50 Uhr, kam es zu einem ernsten Streit eines jungen Ehepaares in der Danziger Straße. Nach verbalen Streitigkeiten würgte der 29-jährige Mann seine 28-jährige Frau, stieß sie zu Boden und sperrte sie anschließend in ein Zimmer ein. Durch die Tür drohte er ihr, mit dem gemeinsamen Baby aus dem Fenster zu springen.



Wie die Polizei mitteilte, verließ er dann mit dem Baby die Wohnung. Beim Eintreffen der Polizei kehrte der Ehemann mit dem Baby auf dem Arm zurück. Das Kind wurde der Mutter übergeben. Der Mann erhielt eine mehrtätige Wegweisung und darf somit die Wohnung vorerst nicht betreten. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.


zur Startseite