Goslar

Mann fährt fremdes Auto - ohne Führerschein


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

07.03.2017

Bad Harzburg. Am Montag, den 6. März, gegen 11.20 Uhr, wurde der Fahrer eines Mercedes C 200 im Stadtgebiet von einer Streife der Polizei angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen.



Dabei stellte sich heraus, dass er fuhr, ohne im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis zu sein, weil sie ihm bereits gerichtlich entzogen worden war. Somit wurde die Weiterfahrt untersagt.

Da das Fahrzeug nicht auf den 49-jährigen Bad Harzburger zugelassen war, wurde gegen die Halterin des Fahrzeuges aus Clausthal-Zellerfeld außerdem ein Strafverfahren wegen Duldung dieser Fahrer eingeleitet


zur Startseite