Salzgitter

Mann fährt unter Drogen auf der Chemnitzer Straße


Der Schnelltest der Polizei fiel positiv aus. Symbolfoto: Thorsten Raedlein
Der Schnelltest der Polizei fiel positiv aus. Symbolfoto: Thorsten Raedlein Foto: Thorsten Raedlein

Artikel teilen per:

27.02.2017

Lebenstedt. Die Polizei erwischt am heutigen Montag einen Fahrer unter Drogeneinfluss in Salzgitter-Lebenstedt auf der Chemnitzer Straße.


Am frühen Montagmorgen, gegen 0.50 Uhr, wurde ein 34-jähriger Autofahrer auf der Chemnitzer Straße von der Polizei kontrolliert. Die Beamten stellten Auffälligkeiten fest, die auf einen Drogenkonsum hindeuteten. Der Drogenschnelltest fiel, nach Polizeiangaben, positiv aus. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen lassen.


zur Startseite