Sie sind hier: Region >

Mann greift Ehepaar im Zug an und schlägt Frau ins Gesicht



Braunschweig | Salzgitter

Mann greift Ehepaar im Zug an und schlägt Frau ins Gesicht


Im Zug von Braunschweig nach Salzgitter bedrohte ein Mann auf Ehepaar.  Symbolfoto:Archiv
Im Zug von Braunschweig nach Salzgitter bedrohte ein Mann auf Ehepaar. Symbolfoto:Archiv Foto: regionalHeute.de

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Salzgitter/Braunschweig. Auf der Zugfahrt von Braunschweig nach Salzgitter wurde ein Ehepaar aus Salzgitter am Samstagabend zunächst von einem noch unbekannten Mann verbal provoziert, dann beleidigt und bedroht.



Der Täter fühlte sich wohl von der Musik, die der 30-jährige Ehemann hörte, belästigt. Schließlich schlug der Täter noch die 18-jährige Ehefrau mit dem Ellenbogen in das Gesicht, ehe er am Bahnhof in Salzgitter ausstieg und flüchtete. Die Polizei ermittelt unter anderem wegen Körperverletzung. Zeugen der Tat oder Personen, die Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Der Täter sei schlank gewesen, habe ein südländisches Aussehen gehabt und hochdeutsch gesprochen. Er sei mit blauer Jeanshose und einer Jeansjacke bekleidet gewesen.


zur Startseite