Sie sind hier: Region >

Mann missbraucht Notruf und beschimpft Polizisten



Salzgitter

Mann missbraucht Notruf und beschimpft Polizisten


Symbolfoto: Alec Pein
Symbolfoto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:

Salzgitter. Am Ostersamstag zwischen 05.25 und 06.08 Uhr rief ein alkoholisierter 62-jähriger Mann aus Salzgitter insgesamt sieben Mal ohne triftigen Grund den Notruf der Polizei an.



Der Salzgitteraner wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten dem Polizeigewahrsam zugeführt. Während des polizeilichen Einsatzes wurden die Polizeibeamten von dem Mann massiv beleidigt. Mehrere Strafverfahren wurden eingeleitet.


zur Startseite