whatshotTopStory

Mann mit Stichverletzungen aufgefunden - Akute Lebensgefahr


Wo sich der Mann die Stichverletzungen zugezogen hat, sei derzeit unklar. Symbolfoto: Anke Donner
Wo sich der Mann die Stichverletzungen zugezogen hat, sei derzeit unklar. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:

08.12.2017

Braunschweig. Wie die Polizei in ihrer Pressemitteilung berichtet, meldete eine Anwohnerin eines Mehrfamilienhauses im Fuhneweg am heutigen Freitag, dass sie Schreie vernommen habe und ihr Nachbar mit blutenden Verletzungen im Haus umherlaufe. Rettungskräfte fanden den 47-jährigen mit mehreren Stichverletzungen im Oberkörper in seiner Wohnung vor und brachten ihn ins Krankenhaus.


Nach Ansicht der behandelnden Ärzte besteht akute Lebensgefahr. Die Umstände und Hintergründe wie es dazu kam sind noch vollkommen unklar. Das Fachkommissariat 1, zuständig auch für Tötungsdelikte, hat die Ermittlungen aufgenommen.


zur Startseite