Goslar

Mann tappt in Wechselfalle


Symbolfoto: Frederick Becker
Symbolfoto: Frederick Becker Foto: Frederick Becker

Artikel teilen per:

28.05.2017

Goslar. Wechselfalle Am Samstagmorgen wurde ein 64 Jahre alter Goslarer auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Jürgenohl gebeten eine Zwei-Euro-Münze zu wechseln. Später bemerkte er, dass ihm vermutlich dabei 550 Euro Bargeld sowie eine Kreditkarte entwendet wurden.


Bei dem Tatverdächtigen soll es sich um einen etwa 40 bis 45 Jahre alten Mann gehandelt haben, der zirka 170 cm groß war und einen dunklen Hautteint hatte.


zur Startseite