Wolfenbüttel

Mann vor Schöppenstedter Rathaus niedergeschlagen und ausgeraubt


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

27.09.2017

Schöppenstedt. In der Marktstraße, in Höhe des Rathauses in Schöppenstedt wurde am Dienstagabend gegen 19.35 Uhr ein


53-jähriger Mann von hinten niedergeschlagen und seiner Geldbörse beraubt. Eine Täterbeschreibung kann nicht gegeben werden, das das Opfer stark alkoholisiert war.

Durch einen unbekannten Mann sei ein Krankenwagen gerufen worden. Das Opfer wurde im Krankenhaus ärztlich versorgt. Hinweise bitte an die Polizei unter der Rufnummer 05331/9330.


zur Startseite