Sie sind hier: Region >

Marie! Die Frau des Schwarzen Herzogs“ - Ausstellung endet bald



Braunschweig

Marie! Die Frau des Schwarzen Herzogs“ - Ausstellung endet bald


Die Sonderausstellung des Schlossmuseums „Marie! Die Frau des Schwarzen Herzogs“ endet in wenigen Wochen am 25. Juni 2016. Wer sich für das spannende Leben dieser Herzogin interessiert, sollte die Chance nutzen, sich diese Ausstellung noch anzusehen. Foto: Peter Sierigk
Die Sonderausstellung des Schlossmuseums „Marie! Die Frau des Schwarzen Herzogs“ endet in wenigen Wochen am 25. Juni 2016. Wer sich für das spannende Leben dieser Herzogin interessiert, sollte die Chance nutzen, sich diese Ausstellung noch anzusehen. Foto: Peter Sierigk Foto: Peter Sierigk

Artikel teilen per:




Braunschweig. Die Sonderausstellung des Schlossmuseums „Marie! Die Frau des Schwarzen Herzogs“ endet in wenigen Wochen am 25. Juni 2016. Wer sich für das spannende Leben dieser Herzogin interessiert und etwas über die Mode und die Lebensbedingungen einer Frau um 1800 erfahren möchte, sollte die Chance nutzen, sich diese Ausstellung noch anzusehen.

Gezeigt werden zahlreiche Porträts aus verschiedenen Lebensphasen Maries. Die an den Bildnissen ablesbare damalige modische Entwicklung wird außerdem durch ein Kleid der Zeit veranschaulicht. Für Schulklassen ist die Sonderausstellung besonders interessant, da anhand von Maries Biographie die Auswirkungen der napoleonischen Kriege am konkreten Beispiel verdeutlicht werden können und Geschichte derart „ein Gesicht bekommt“. Im Anschluss an diese Sonderausstellung wird eine Vorschau zur neuen Sonderausstellung „Schatzkammer Harz“ (Beginn August 2016) gezeigt werden.


zur Startseite