Sie sind hier: Region >

Marie-Luise Linnemann singt Hildegard Knef



Wolfsburg

Marie-Luise Linnemann singt Hildegard Knef


Chansons der 20er Jahre. Foto: Stadt Wolfsburg
Chansons der 20er Jahre. Foto: Stadt Wolfsburg

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Eine musikalische Veranstaltung von Marie-Luise Linnemann findet am Freitag, 8. Juni, um 19.30 Uhr im Hörsaal 1 des Alvar-Aalto-Kulturhauses statt.



Marie-Luise Linnemann, in Wolfsburg und Umgebung bestens bekannt als überzeugende Interpretin frecher Chansons der 20er Jahre, widmet ihr Augenmerk in ihrem aktuellen Programm der unvergesslichen Hildegard Knef. Sie erzählt aus dem bunten Leben der Chansonette, Schlagersängerin und Schauspielerin, das gleichermaßen von Triumphen wie von Skandalen und Schicksalsschlägen geprägt war.

Im Mittelpunkt stehen natürlich ihre Lieder, die Marie-Luise Linnemann auf ihre ganz eigene, individuelle Art und Weise interpretiert, einfühlsam am Klavier begleitet von Thomas Bode.
Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 15 Euro und ermäßigt 12 Euro. Einlass ist ab 19 Uhr. Eine Veranstaltung der Stadtbibliothek mit Unterstützung der Bibliotheksgesellschaft Wolfsburg e.V. Bei Fragen melden Sie sich unter Tel. 05361 28-2857.


zur Startseite