Sie sind hier: Region >

Marienstift erhält Auszeichnung



Braunschweig

Marienstift erhält Auszeichnung


Das Marienstift erhielt nun das Zertifikat „Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie" Foto: Privat
Das Marienstift erhielt nun das Zertifikat „Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie" Foto: Privat Foto: privat

Artikel teilen per:

Braunschweig. Nachdem der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie des Krankenhauses Marienstift Anfang November das Zertifikat „Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie“ verliehen wurde, erhielt sie nun ganz offiziell die dafür vorgesehene Urkunde.



Sie wurde Chefarzt Dr. med. Ekkehard Möbius von Rüdiger Becker (Direktor und Vorstandsvorsitzender der Evangelischen Stiftung Neuerkerode und der Ev.-luth. Diakonissenanstalt Marienstift) und Reinhard Ebeling (Geschäftsführer Krankenhaus Marienstift gGmbH) überreicht. Die Klinik hat sich unter anderem auf die operative Behandlung von Bauchwandbrüchen (Hernien) spezialisiert. Mit dem Erhalt des Zertifikats erfüllt das Krankenhaus Marienstift die von der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) und der Deutschen Herniengesellschaft (DHG) geforderten Qualitätsstandards und ist das bislang einzige zertifizierte Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie in Braunschweig.


zur Startseite