Wolfenbüttel

Marion Rothermund für 25-jähriges Dienstjubiläum geehrt


Vertreter der Stadt überreichen Blumen an die Jubilarin. Foto: Stadt Wolfenbüttel
Vertreter der Stadt überreichen Blumen an die Jubilarin. Foto: Stadt Wolfenbüttel Foto: Stadt Wolfenbüttel

Artikel teilen per:

12.08.2016




Wolfenbüttel. Erzieherin Marion Rothermund ist seit 25 Jahren im Dienst und wurde nun von der Stadt geehrt. Das geht aus der nachfolgenden Pressemitteilung der Stadt Wolfenbüttel hervor.

„Ich danke Ihnen für Ihre tolle Arbeit“, gratulierte Bürgermeister Thomas Pink Marion Rothermund zum 25-jährigen Dienstjubiläum. Seit August 1991 ist sie als Erzieherin in der Kita Kerschensteinerweg tätig. Seit Februar 2016 ist die Jubilarin zudem stundenweise in der in der Kindebetreuung in der Flüchtlingsunterkunft Jugendgästehaus eingesetzt. „Sie haben keine leichte Aufgabe, die allerdings eine große Bedeutung für Wolfenbüttel als Bildungsstadt hat“, betonte der Bürgermeister. Denn Bildung fange schon in der Krippe an. Die Stadt würdige die Arbeit der Erzieherinnen und Erzieher und unterstütze diese nach allen Kräften. Marion Rothermund wünschte er noch weiterhin viel Freude an ihrer Arbeit. Im Namen des Personalrates überreichte Doris Alke Blumen, Andreas Binner gratulierte im Namen des Schulamtes.


zur Startseite