Sie sind hier: Region >

Markgrafischer Hof veranstaltet Bücherbasar im Museumshof



Markgrafischer Hof veranstaltet Bücherbasar im Museumshof

Der Erlös aus dem Bücherverkauf diene dem Unterhalt des Museumshofes.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Anke Donner

Grasleben. Sommerzeit ist auch Lesezeit. Der Markgrafsche Hof in Grasleben lädt daher am Sonntag, den 13. Juni von 11 bis 16 Uhr wieder zum Bücherbasar. Mehrere Tausend gespendete Bücher warten auf Lesebegeisterte jeglichen Alters und können für kleines Geld erworben werden. Dies teilt Heinrich Lohrengel mit.



Darunter seien auch Ratgeber und Romane der verschiedenen Genres, viele Kinder- und Kochbücher, Bildbände und Biografien, Ernstes und Heiteres. Auf dem Hofgelände würde eine Masken- und Abstandspflicht und die aktuelle Verfügung des Landkreises Helmstedt gelten. Der Eintritt sei wie immer frei. Der Erlös aus dem Bücherverkauf diene dem Unterhalt des Museumshofes.


zum Newsfeed