whatshotTopStory

Marktplatz in Schöppenstedt soll modernisiert werden

von Robert Braumann


Der Marktplatz in Schöppenstedt soll neu gestaltet werden. Was aber genau soll passieren? Mit einem Infoflyer werden nun die Bürger über das Vorhaben informiert. Foto: Jan Borner Foto: Jan Borner

Artikel teilen per:

15.08.2016




Schöppenstedt. Der Marktplatz in Schöppenstedt soll neu gestaltet werden. Was aber genau soll passieren? Mit einem Infoflyer werden nun die Bürger über das Vorhaben informiert.

Darin heißt es, der aktuelle Marktplatz habe in seiner jetzigen Form ausgedient. Dennoch solle er auch weiterhin das Zentrum der Stadt bleiben. Man müsse viele Dinge unter einen Hut bringen, dabei ginge es um die Steigerung der Aufenthaltsqualität, die Gewährleistung variabler Nutzungsmöglichkeiten, die Vorhaltung von zusätzlichem Parkraum und eine zeitgemäße Gestaltung. Finanziert werden soll das Ganze mit Mitteln aus einem Städtebauförderungsprogramm, dem Zukunfstfond Asse sowie aus Eigenmitteln der Stadt.

Im Entwurf wird ein Denkmalgerechtes Platzbild mit historischem Bezug präferiert, mit gut begehbarem Untergrund und einer hohen Aufenthaltsqualität für alle Altersgruppen. Die geschätzten Gesamtkosten belaufen sich auf rund 1,4 Millionen Euro. Ausschreibung und Realisierung der Baumaßnahme ist für 2017 geplant.


zur Startseite