Sie sind hier: Region >

Marvin Stefaniak: Relegations-Fieber auf der Gartenbank



Wolfsburg

Marvin Stefaniak: Relegations-Fieber auf der Gartenbank

von Frank Vollmer


Marvin Stefaniak Kommt aus Dresden. Foto: Frank Vollmer
Marvin Stefaniak Kommt aus Dresden. Foto: Frank Vollmer

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfsburg. Mit Marvin Stefaniak hat sich der VfL Wolfsburg für die kommende Saison mit einem vielsprechenden Flügelspieler verstärkt. In Wolfsburg muss sich der ehemalige Dresdener mit einer neuen Rolle anfreunden, was für ihn jedoch kein Problem darstellt.



„Man muss sich im Fußball immer beweisen“


Bei seinem ehemaligen Verein Dynamo Dresden war er der „kleine Star“, wie er selbst sagt. In Wolfsburg muss sich Neuzugang Marvin Stefaniak zunächst mit einer vermutlich kleineren Rolle zufrieden geben. Doch für den 22-Jährigenist das nach eigenem Vernehmenkein Problem. Er willsich beim VfL durchbeißen. „Ich habe mit dem Trainer gesprochenund ihm gesagt, dass ich versuchen werde ihn schnellstmöglich von mir zu überzeugen. Ich möchte so viele Einsätze wie möglich mitnehmen und schnell in die Mannschaft hineinwachsen“, sagt Stefaniak zu seiner neuen Aufgabe.

Lesen Sie mehr auf regionalSport.de:


http://regionalsport.de/marvin-stefaniak-relegations-fieber-auf-der-gartenbank/


zur Startseite