Peine

Massenschlägerei: Bei Gefecht wird sogar ein Auto beschädigt


Beschädigungen bei Massenschlägerei - die Polizei ermittelt. Symbolfoto: Alexander Panknin
Beschädigungen bei Massenschlägerei - die Polizei ermittelt. Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

19.03.2017

Peine. In der Nacht zu Sonntag kam es gegen 1 Uhr zu einer Auseinandersetzung zweier größerer Personengruppen auf der Pfingsstraße in der Peiner Südstadt. Dabei wurde auch die Heckscheibe eines dort abgestellten Daimler-Benz eingeschlagen.



Die beiden Personengruppen konnten, so die Polizei, vor Eintreffen der Beamten flüchten. Eventuelle Zeugen und/oder weitere Geschädigte könnensich bei der Polizei Peine unter der Telefonnummer 05171/999-0 mit Hinweisen melden.


zur Startseite