Sie sind hier: Region >

Massenübelkeit in Herberge: Noroviren Ursache für Erkrankung?



Goslar

videocamVideo
Massenübelkeit in Herberge: Noroviren Ursache für Erkrankung?

von Nick Wenkel


Etwa 20 Kinder und Jugendliche waren betroffen, 14 mussten ins Krankenhaus. Foto/Video: Aktuell24 (KR) Foto: aktuell24/BM

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Goslar. Die Untersuchungen zu den möglichen Ursachen, die am gestrigen Sonntag zu einer Massenerkrankung von rund 20 Jugendlichen in der Goslarer Jugendherberge führten, haben zu ersten Ergebnissen geführt. In Proben von mindestens einem der am Sonntagmorgen ins Krankenhaus Wernigerode eingelieferten Kinder wurden Noroviren nachgewiesen.



Dies bestätigte Maximilian Strache, Pressesprecher im Landkreis Goslar, soeben in einer Pressemitteilung. Strache: „Unabhängig von diesem ersten Ergebnis werden weitere Untersuchungen der vorhandenen Lebensmittelrückstellproben und des Trinkwassers wie geplant durchgeführt." Im Mittelpunkt stehen dabei Tests auf mögliche bakterielle Ursachen, die ebenfalls an der Erkrankung der Jugendlichen beteiligt gewesen sein könnten, ergänzte des Landkreis-Sprecher. Eine abschließende Bewertung des Erkrankungsgeschehens seierst möglich, wenn alle Untersuchungsergebnisse vorliegen.


zur Startseite