whatshotTopStory

Max Giesinger kündigt Besuch in der JVA Wolfenbüttel an

von Anke Donner


Einem NDR-Bericht zufolge soll der Sänger Max Giesinger (80 Millionen) in den kommenden Wochen die JVA Wolfenbüttel besuchen. Foto: Anke Donner
Einem NDR-Bericht zufolge soll der Sänger Max Giesinger (80 Millionen) in den kommenden Wochen die JVA Wolfenbüttel besuchen. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

13.07.2016


Wolfenbüttel. Einem NDR-Bericht zufolge soll der Sänger Max Giesinger (80 Millionen) in den kommenden Wochen die JVA Wolfenbüttel besuchen, um dort an der Probe des JVA-Gospelchors teilzunehmen.

Max Giesinger hatte in der NDR-Talkshow „DAS!“ die Einladung von JVA-Mitarbeiter Martin Berger spontan angenommen. Die Idee zu dem Besuch war während eines Berichts über den Gospelchor der JVA entstanden, der sich jeden Mittwoch zum Üben trifft. Auf Bergers Einladung sagte Giesinger: „Das können wir direkt fix machen. Und dann machen wir das in den nächsten Wochen mal, wenn die Zeit da ist. Bohemian Rhapsody in so einem Chor - das wollte ich schon immer mal machen.“ Wann der Sänger in die Stadt kommt, steht noch nicht fest.


zur Startseite