Sie sind hier: Region >

Mehrere Autos aufgebrochen



Braunschweig

Mehrere Autos aufgebrochen


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Gleich fünf Autobesitzer meldeten am Montagmorgen der Polizei, dass in ihre Fahrzeuge eingebrochen worden ist.



Am Petritorwall und der Broitzemer Straße waren BMW-Fahrzeuge das Ziel der Täter, die die Lenkräder und einen Schaltknüppel ausbauten und entwendeten.

An der Celler Heerstraße wurde die Scheibe eines VW Up eingeschlagen und das Navigationsgerät gestohlen.

Auf einem Anwohnerparkplatz in der Riesebergstraße wurde aus einem VW Polo eine Tasche mit Damenwäsche, die im Fußraum abgelegt war, mitgenommen, während aus einem Skoda in der Broitzemer Straße nichts fehlte, aber eine Scheibe eingeschlagen war.


zur Startseite