Peine

Mehrere Autos aufgebrochen - Zeugen gesucht


Symbolbild: Foto: www.polizei-beratung.de
Symbolbild: Foto: www.polizei-beratung.de Foto: www.polizei-beratung.de

Artikel teilen per:

20.10.2016

Peine. In der Nacht zu Mittwoch wurden in Peine mehrere Fahrzeuge aufgebrochen und zum Teil die Innenausstattung ausgebaut und gestohlen, teilt die Polizei Peine mit. Ob es einen Zusammenhang zwischen den Taten gibt, kann die Polizei Peine zur Zeit noch nicht sagen.



Am Bauhof wurde die Seitenscheibe eines dort abgestellten Fords von einer unbekannten Person eingeschlagen. Aus dem Fahrzeug wurde anschließend ein Portemonnaie entwendet. Die Schadenshöhe beträgt circa 450 Euro. In der gleichen Nacht wurde Am Silberkamp ein dort stehender VW Transporter aufgebrochen. Hier entwendeten ein oder mehrere nicht bekannte Personen ein Mobiltelefon. Der Schaden liegt bei etwa 350 Euro. Auch in der Max-Küper-Straße ist an einem BMW in der gleichen Nacht die Seitenscheibe eingeschlagen worden. Hier liegt der Schaden bei circa 10.000 Euro, da der oder die Unbekannten hier diverse Innenausstattungsteile fachmännisch ausbauten. Sie entwendeten unter anderem das Lenkrad, die komplette Mittelkonsole und die vorderen Airbags. Sachdienliche Hinweise zu den Taten nimmt die Polizei in Peine unter der Telefonnummer 05171/999-0 entgegen.


zur Startseite