whatshotTopStory

Mehrere Baustellen: Hier kommt es ab Montag zu Einschränkungen

An vier Stellen in der Stadt werden die Fahrbahndecken saniert.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

09.09.2020

Braunschweig. Die Stadtverwaltung saniert ab Montag, 14. September, an mehreren Stellen im Stadtgebiet die Fahrbahnen. In einer Pressemitteilung der Stadt Braunschweig berichtet die Stadt über die kommenden Baustellen.


Die Arbeiten zur Sanierung der Bevenroder Straße im Abschnitt zwischen dem Peterskamp bis hinter die Einmündung Bohnenkamp beginnen am Montag, 14. September, um 9 Uhr und seien bis Donnerstag, 24. September, etwa 18 Uhr terminiert. Aufgrund der geringen Breite der Bevenroder Straße müsse der Abschnitt über den gesamten Zeitraum für Kraftfahrzeuge voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolge über Forststraße, Hermann-Blenk-Straße, Eckener Straße, Alte Grasseler Straße, Tiefe Straße und Hegerdorfstraße. Radfahrer und Fußgänger seien von der Sperrung nicht betroffen, sie könnten den jeweiligen Abschnitt während der Bauphase passieren.

Ebenfalls ab Montag, 14. September, würden auf der Rautheimer Straße zwischen Möncheweg und Margarete-Steiff-Straße Straßenbauarbeiten zur Sanierung der Fahrbahndecken durchgeführt werden. Die Arbeiten würden in drei Bauabschnitten jeweils unter Vollsperrung ausgeführt. Der erste Bauabschnitt beginne an der Einmündung Lindenbergallee und ende an der Einmündung zur Roseliesstraße. Der zweite Bauabschnitt beginne an der Einmündung zur Roseliesstraße und ende unmittelbar vor der Braunschweiger Straße. Der dritte Baubschnitt beginne hinter der Kurve an der Kreuzung zur Braunschweiger Straße und endet etwa 50 Meter vor der Einmündung zur Margarete-Steiff-Straße. Der Verkehr werde großräumig über Rautheim und die Helmstedter Straße umgeleitet. Die Arbeiten würden voraussichtlich bis Mittwoch, 30. September, andauern.

Die Fahrbahndeckschichten der Sonnenstraße und der Güldenstraße würden ebenfalls in der zweiten Septemberhälfte saniert werden. In der Sonnenstraße werde ab Montag, 14. September, zwischen der Güldenstraße und der Scharrnstraße in gesamter Fahrbahnbreite saniert. Dazu werde die Sonnenstraße in diesem Abschnitt vom 14. bis 18. September voll gesperrt. Eine Umleitungsstrecke während der Bauarbeiten über Güldenstraße, Lange Straße, Gördelinger Straße zum Altstadtmarkt sei ausgeschildert. Die Gegenrichtung werde sowohl über die Breite Straße als auch die Brabandtstraße, Südstraße und Gieseler umgeleitet.

Die Fahrbahndeckschicht der Güldenstraße zwischen den Häusern Nummer 7 und 16 werde ebenfalls vom 14. bis 18. September erneuert. Der Verkehr werde dazu auf der östlichen Fahrbahn der Güldenstraße an der Baustelle vorbeigeführt. Die Fahrbahndeckschicht der Güldenstraße zwischen der Eulenspiegeltwete und dem Haus Nummer 27 wird vom 14. September bis 21. September grundsaniert. Der Verkehr werde auch hier auf der östlichen Fahrbahn der Güldenstraße an der Baustelle vorbeigeführt.


zur Startseite